Unterwegs im schönen Silbertal

Ein spannender und lehrreicher Ausflug für Kinder und Erwachsene. Foto: The Sunny Side of Kids

Ein spannender und lehrreicher Ausflug für Kinder und Erwachsene. Foto: The Sunny Side of Kids

The Sunny Side of Kids, präsentiert von WANN & WO, erkundeten die ­Muntafuner Gagla Wege.

Der Entdeckerlehrpfad beginnt beim Tourismusbüro Silbertal. Dem Litzbach entlang führt der Weg von Station zu Station mit immer neuen und interessanten Aufgaben.

Vorbei an der Freilichtbühne geht es leicht bergauf in den Wald. Beim nächsten Wegweiser biegt der Pfad nach rechts hoch ab. Auf dem Weg finden sich viele silbrig schimmernde Steine. Unterwegs warten weitere tolle Rätsel und Aufgaben wie Zeit stoppen, Wassertemperatur messen, mit dem Kompass ­navigieren oder das Alter von Bäumen bestimmen.

Wandert man weiter, gelangt man schließlich wieder auf die ­asphaltiere Straße. Hier schlängelt sich der Weg nach unten zur Kirche St. Nikolaus. Ein Besuch der Kirche lohnt sich.

Nun ist man auch schon am Ende des Weges angelangt. Tipp: Nach der Wanderung lohnt es sich mit der Kristbergbahn nach oben zu fahren und sich im Panaroma­gasthof Kristberg kulinarisch ­verwöhnen zu lassen.

Muntafuner Gagla Weg

Schwierigkeit:
leicht; Distanz: 3,2 km;
Dauer: 1h 45Min.;
226 hm;

Tipp: Ein Rucksack zum
Lösen der 14 Stationen
(selbstständig ab Volksschulalter) kann bei der Tourismusinformation für eine Kaution von 30 Euro ausgeliehen werden.

thesunnysideofkids.com