Statements

Traut euch! Die vielen Möglichkeiten. Auf der Stage gibt es eine große Vielfalt. Es gibt komische, erzählerische, tiefgründige, abstrakte Texte und das alles findet sich auf den Bühnen wieder. In den letzten Jahren habe ich viele Poeten und Poetinnen gesehen, die mich inspiriert haben. Deswegen entwickle ich mich textlich weiter und werde vielfältiger – und Slam ermöglicht diese Entwicklung! Mein Tipp für Neueinsteiger: Traut euch! Ich rate euch nur, seid mutig! Oft bist du schneller bereit, als du denkst. Samuel Basil Rhomberg

Traut euch! Die vielen Möglichkeiten. Auf der Stage gibt es eine große Vielfalt. Es gibt komische, erzählerische, tiefgründige, abstrakte Texte und das alles findet sich auf den Bühnen wieder. In den letzten Jahren habe ich viele Poeten und Poetinnen gesehen, die mich inspiriert haben. Deswegen entwickle ich mich textlich weiter und werde vielfältiger – und Slam ermöglicht diese Entwicklung! Mein Tipp für Neueinsteiger: Traut euch! Ich rate euch nur, seid mutig! Oft bist du schneller bereit, als du denkst. Samuel Basil
Rhomberg

<p>Ehrliches Feedback. Vor Publikum aufzutreten und dabei ein ehrliches Feedback zu bekommen, fasziniert mich. Gerade nach zwei solch „grau-geprägten Jahren“ ist diese Gestik der Gesellschaft schön mitzuerleben. Auf der Bühne bin ich wirklich wie ich eben bin, Authentizität ist mir sehr wichtig, denn ich möchte Lyrik erzählen, mit der ich mich auch identifizieren kann.</p><p>Ich würde mir so sehr wünschen, dass sich einfach mehr trauen, ihre Gedanken und Ansichten mit der Gesellschaft zu teilen. Einfach trauen. Und immer daran denken: Die Leute im Publikum sind hierhergekommen, weil sie dir zuhören möchten. Jessi Oberhauser</p>

Ehrliches Feedback. Vor Publikum aufzutreten und dabei ein ehrliches Feedback zu bekommen, fasziniert mich. Gerade nach zwei solch „grau-geprägten Jahren“ ist diese Gestik der Gesellschaft schön mitzuerleben. Auf der Bühne bin ich wirklich wie ich eben bin, Authentizität ist mir sehr wichtig, denn ich möchte Lyrik erzählen, mit der ich mich auch identifizieren kann.

Ich würde mir so sehr wünschen, dass sich einfach mehr trauen, ihre Gedanken und Ansichten mit der Gesellschaft zu teilen. Einfach trauen. Und immer daran denken: Die Leute im Publikum sind hierhergekommen, weil sie dir zuhören möchten. Jessi Oberhauser