Der Tipp für euren Alltag. Heute: Zwiebelsaft gegen Husten.

Lifehack

Kulinarisch vielleicht ist er nicht gerade ein Hochgenuss, aber extrem wirksam gegen Husten und Halsschmerzen: Der altbekannte Zwiebelsaft. Dafür braucht ihr nur 500 Gramm Zwiebeln, 1 Liter Wasser und 80 Gramm Honig.

Kulinarisch vielleicht ist er nicht gerade ein Hochgenuss, aber extrem wirksam gegen Husten und Halsschmerzen: Der altbekannte Zwiebelsaft. Dafür braucht ihr nur 500 Gramm Zwiebeln, 1 Liter Wasser und 80 Gramm Honig.

<p>Schneidet die Zwiebel grob in Würfel. Gebt diese in einen Topf mit Wasser, kocht das Ganze auf und lasst es gut drei Stunden köcheln. Anschließend seiht ihr alles durch ein Sieb ab und lasst die Flüssigkeit abkühlen.</p>

Schneidet die Zwiebel grob in Würfel. Gebt diese in einen Topf mit Wasser, kocht das Ganze auf und lasst es gut drei Stunden köcheln. Anschließend seiht ihr alles durch ein Sieb ab und lasst die Flüssigkeit abkühlen.

<p>Sobald die Flüssigkeit kalt ist, fügt ihr den Honig hinzu und rührt so lange, bis sich alles aufgelöst hat. Den fertigen Zwiebelsaft trinkt ihr nun leicht erwärmt esslöffelweise nach Bedarf. Aber Achtung: Nicht mehr als fünf Esslöffel pro Tag.</p>

Sobald die Flüssigkeit kalt ist, fügt ihr den Honig hinzu und rührt so lange, bis sich alles aufgelöst hat. Den fertigen Zwiebelsaft trinkt ihr nun leicht erwärmt esslöffelweise nach Bedarf. Aber Achtung: Nicht mehr als fünf Esslöffel pro Tag.

Artikel 40 von 124