Smarter Elektro-SUV aus dem Norden: Vor wenigen Tagen präsentierte der schwedische Autobauer Polestar seinen ersten E-SUV, den Polestar 3. Das zu einem Einführungspreis von 89.900 Euro erhältliche Fahrzeug ist mit allerlei smarter Technik ausgestattet: Der verbaute Bordcomputer von NVIDIA sorgt mit hoher Rechenleistung für ein sicheres Vorankommen. Die Spezifikationen des Infotainment-Systems lesen sich wie jene eines Smartphones: Befeuert wird es von – bereits aus Smartphones bekannten – Snapdragon-Chips von Qualcomm, als Betriebssystem kommt Android zum Einsatz. Das Navi greift auf Google Maps zu. Über den Google Play-Store können weitere Apps installiert werden. iPhone-User können natürlich auch Apples CarPlay nutzen. Der Polestar 3 kann ab sofort vorbestellt werden, die ersten Fahrzeuge sollen Ende 2023 ausgeliefert werden. Fotos: Polestar