Hand Pies mit Apfel und Marzipan

Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in kleinen Flocken zugeben und abbröseln. Dotter und Milch zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig in Frisch­haltefolie wickeln und 30 Minuten im ­Kühlschrank rasten ­lassen. Marzipan grob reiben, Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen.

Teig auf einem bemehlten Brett drei Millimeter dick ausrollen und ­kleine Quadrate (finde kleine hübscher) ausstechen oder schneiden. Auf jedem ­Quadrat etwas Marzipan und darauf einen Klecks Apfelmus verteilen, dann zu Dreiecken zusammenklappen und die ­Kanten ­andrücken.

Mit einer kleinen Gabel die Ränder zusätzlich andrücken, mit ver­quirltem Ei bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Die Hand Pies auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und rund 20 Minuten goldbraun backen.


Zutaten für ungefähr 20 kleine Hand Pies:

 300 g SPAR Mehl

 100 g Zucker

 1 Prise Salz

 150 g Ländle Butter

 2 Dotter

 SPAR Natur*pur Bio-Bourbon-  Vanilleextrakt

 2 EL Milch

 100 g SPAR Feine Marzipan-  Rohmasse

 5 EL SPAR Natur*pur Demeter   Apfelmus

 1 Ei

 SPAR Mandelblättchen