Adidas beendet Partnerschaft mit Rapper Kanye West

Nachdem wir in der letzten Ausgabe von „W&W erklärt …“ schon darauf eingegangen sind, weshalb „Ye“ die Plattform „Parler“ kaufen will, sind die Schlagzeilen um den 45-Jährigen nicht abgerissen. Am Dienstag kam die nächste Meldung: Adidas beendet mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit mit dem Rapper. „Die jüngsten Äußerungen und Handlungen von „Ye“ sind inakzeptabel, hasserfüllt und gefährlich“, heißt es in einer Mitteilung von Adidas. Foto: APA, AFP

Artikel 41 von 103