Der Tipp für
euren Alltag.

Heute: Winter-
und Weihnachts-
tipps

Lifehack

Ernährung: Um energiegeladen in den Skitag zu starten, sollte man ein kohlenhydratreiches Frühstück zu sich nehmen. Dazu eignet sich zum Beispiel ein Vollkornmüsli mit frischem Obst und (fettarmem) Joghurt.

Ernährung: Um energiegeladen in den Skitag zu starten, sollte man ein kohlenhydratreiches Frühstück zu sich nehmen. Dazu eignet sich zum Beispiel ein
Vollkornmüsli mit frischem Obst und (fettarmem) Joghurt.

<p>Sonnenschutz:</p><p>Beim Eincremen nicht auf die Lippen vergessen: Es gibt zwar extra Lippenbalsame mit LSF, man kann sich aber auch selbst eine Mixtur aus Lippenpflege und Sonnencreme zusammenmischen.</p>

Sonnenschutz:

Beim Eincremen nicht auf die
Lippen vergessen: Es gibt zwar extra Lippenbalsame mit LSF, man kann sich aber auch selbst eine Mixtur aus Lippenpflege und Sonnencreme zusammenmischen.

<p>Regeneration: Eine aktive Regeneration abends nach dem Skifahren kann unter anderem helfen, Verletzungen vorzubeugen. Einfach ein paar Dehnübungen machen, zusätzlich helfen zwei bis drei kurze Saunagänge.</p><p class="caption">
              Fotos: O. Kudriavtseva O. Ymeri, A. Nygard
            </p>

Regeneration: Eine aktive Regeneration abends nach dem Skifahren kann unter anderem helfen, Verletzungen vorzubeugen. Einfach ein paar Dehnübungen machen, zusätzlich helfen zwei bis drei kurze Saunagänge.

Fotos: O. Kudriavtseva O. Ymeri, A. Nygard

Artikel 37 von 90