Lifehack Der Tipp für euren Alltag. Heute: Raumduft selber machen.

Limit festlegen: Wenn man am Anfang der Woche einen bestimmten Betrag an Bargeld abhebt und versucht mit diesem Geld für die ganze Woche auszukommen, behält man seine Ausgaben besser im Überblick.

Limit festlegen: Wenn man am Anfang der Woche einen bestimmten Betrag an Bargeld abhebt und versucht mit diesem Geld für die ganze Woche auszukommen, behält man seine Ausgaben besser im Überblick.

<p>Nerviges Kleingeld: „Wer den Cent nicht ehrt, ist den Euro nicht wert.“ Kupfermünzen können zwar nerven, doch gesammeltes Kleingeld kann in Summe einiges ausmachen. Die Münzen einfach zur Bank bringen und einzahlen lassen.</p>

Nerviges Kleingeld: „Wer den Cent nicht ehrt, ist den Euro nicht wert.“ Kupfermünzen können zwar nerven, doch gesammeltes Kleingeld kann in Summe einiges ausmachen. Die Münzen einfach zur Bank bringen und einzahlen lassen.

<p>Das Einmachglas wird mit Wasser befüllt und verschlossen. Zum Schluss wird das Gefäß in einem Wasserbad erhitzt. Dafür kann auch eine Mikrowelle verwendet werden, dann sollte aber auf einen Deckel verzichtet werden. Fertig ist der duftende Lufterfrischer.</p>

Das Einmachglas wird mit Wasser befüllt und verschlossen. Zum Schluss wird das Gefäß in einem Wasserbad erhitzt. Dafür kann auch eine Mikrowelle verwendet werden, dann sollte aber auf einen Deckel verzichtet werden. Fertig ist der
duftende Lufterfrischer.

Artikel 35 von 82