ChatGPT „bald“ über Microsoft-Cloud verfügbar


              Foto AFP

Foto AFP

Microsoft will zu einer größeren Verbreitung der Software ChatGPT beitragen, deren Texte wie von einem Menschen geschrieben wirken. ChatGPT werde „bald“ für Kunden eines Cloud-Dienstes von Microsoft verfügbar sein, hieß es seitens des Unternehmens. Der Chatbot des Entwicklers OpenAI sorgt derzeit für viel Aufsehen – und auch Bedenken: Die Software wurde mit gewaltigen Mengen an Infos trainiert und kann dadurch überzeugend von Menschen geschriebene Texte imitieren. Sorge löst aus, dass damit beispielsweise auch Hausarbeiten, Essays und Texte mit Falschinformationen sekundenschnell generiert werden können. Kritiker geben auch zu bedenken, dass die Software Vorurteile und Fehler verbreiten könnte, die sich aus ihrer Datenbasis ergeben.