Spielen und Wandern im Bärenland am Sonnenkopf

Zahlreiche Attraktionen machen einen Tag am Sonnenkopf im Klostertal zu einem tollen Erlebnis. Fotos: handout/ Bergbahnen Klostertal

Zahlreiche Attraktionen machen einen Tag am Sonnenkopf im Klostertal zu einem tollen Erlebnis. Fotos: handout/ Bergbahnen Klostertal

Das Spiele-, Freizeit-, und Wanderparadies am Sonnenkopf im Klostertal, zählt zu den beliebtesten Ausflugsziele in Vorarlberg.

Herbstzeit ist Wanderzeit. Das Sonnenkopfplateau ist ein hervorragender Ausgangs- und Zielpunkt für Wanderer und Mountainbiker. Im sagenhaften Bärenland ist sprichwörtlich der Bär los. Schon die Auffahrt mit den liebevoll eingerichteten Bärengondeln macht Spaß. Viele interessante Spielstationen warten darauf entdeckt zu werden. Als neues Highlight fasziniert seit diesem Sommer ein neuer Bärenweg mit interaktiven Spielstationen, an denen viel Wissenswertes rund um Meister Petz erfahren werden kann. Tolle Wasserspiele, der Bärensee und ein großer Bärenspielplatz bieten Spaß für Groß und Klein. Auf dem großen Schürffeld können Kinder nach kleinen Silberbären suchen. Der Eintritt ins Bärenland ist gratis. Für die Berg- und Talfahrt gibt es preiswerte Familienkarten. Neben dem Bärenland lädt auch eine große Sonnenterasse beim Bergrestaurant zum Verweilen ein. Die Sonnenkopfbahn ist angenehm über die Arlberg-Schnellstraße (S16/E60) zu
erreichen. Infos: www.sonnenkopf.com

<p class="caption">Im Herbst gleicht der Sonnenkopf einem Farbenmeer.</p>

Im Herbst gleicht der Sonnenkopf einem Farbenmeer.

Artikel 1 von 1