„Doren genießt“ das letzte Mal in diesem Sommer

Ein buntes Kinderprogramm und regionale Köstlichkeiten gibt es bei „Doren genießt“.  Fotos:handout/Gemeinde Doren, Arno Meusburger

Ein buntes Kinderprogramm und regionale Köstlichkeiten gibt es bei „Doren genießt“.  Fotos:handout/Gemeinde Doren, Arno Meusburger

„Alles Nudel“ heißt es am Freitag bei „Doren genießt“. Der Erlös kommt den WANN&WO-Patenkindern zugute!

Wie gewohnt gibt es am Freitag ab 17 Uhr wieder allerlei Leckereien auf dem Dorener Dorfplatz. Diesmal dreht sich bei „Doren genießt“ alles rund um das Thema „Nudel“. Es locken: ein herzhaftes Nudelgericht aus der G(en)usspfanne, gekocht von Bürgermeister Guido Flatz und Vizebürgermeister Klaus Kramer mit besten Zutaten aus der Region, vegetarisch-vegane Köstlichkeiten aus Susis Zauberei, feine Strudel und Fladen von Juliane Feurle vom Cafe/Restaurant Rose und das „Gauklermobil“ überrascht mit verschiedenen orientalischen Genüssen.

Tolles Kinderprogramm

Jedes Kind kann seinen eigenen Kürbis mitbringen. Jeder „Kürbisprofi“ erhält eine kleine Überraschung. Außerdem werden die schönsten Expemplare prämiert. Neben diesem Highlight gibt es für die Kleinen auch ein tolles Unterhaltungsprogramm. Für alle, die mit dem Rad zum Fest kommen, gibt es ein kostenloses Erfrischungsgetränk. Der Erlös kommt auch dieses Mal den WANN & WO-Patenkindern zugute.

Artikel 1 von 1