Opening Rockdays im OG Eins

Mit einem bombastischen Rock-Feuerwerk werden The Weight den neuen Club OG Eins in der Harder Nachtschicht am Freitag eröffnen! Foto: Simon Anhorn

Mit einem bombastischen Rock-Feuerwerk werden The Weight den neuen Club OG Eins in der Harder Nachtschicht am Freitag eröffnen! Foto: Simon Anhorn

Ab Freitag öffnet OG Eins in der Harder Nachtschicht mit The Weight seine Pforten. Der Club 3000 feiert dort am Samstag ein Revival.

Am Freitag feiert der neue Club OG Eins seine Eröffnung in der Harder Nachtschicht. Und zum Auftakt haben sich die Veranstalter mächtig ins Zeug gelegt und mit The Weight ein echtes heimisches Rock-Schwergewicht ins Obergeschoss der Kult-Diskothek geholt. „Das OG Eins ist einfach ein geiler Club, der sich durch sein Liveband- und Veranstaltungskonzept auszeichnet und zwar quer durch alle Alters- und Gehaltsklassen! Wir möchten wieder das ältere Publikum ansprechen und legen sehr viel Wert auf ein Gesamtkonzept, welches die Grundidee auch widerspiegelt. Es gibt viele Highlights und gestartet wird kommenden Freitag mit The Weight, gefolgt vom Club 3000 und eine Woche später am Freitag folgen die Meisterrocker. Wir freuen uns schon sehr auf euch!“, zeigen sich die Geschäftsführer Sarah Stroh und Peter Stöby top motiviert.

Revival für den Club 3000

1984 eröffnete in Bregenz der erste Rockclub in Vorarlberg, und der Andrang war unerwartet groß. Beschallt wurde die Location mit Hardrock, Heavy Metal, Grunge, Crossover und alles, was in diese Richtung ging. Das Publikum reichte vom Biker bis zum Rechtsanwalt. 2004 startete Charly alias DJ Hunter eine neue Erfolgsgeschichte – die Club 3000 Revivals Rocknights. In verschiedensten Locations veranstaltete Charly seine Partys, und die Fans aus den verschiedensten Gesellschaftsschichten dankten es ihm, in dem sie in Scharen kamen. Jetzt, nach drei Jahren Pause, startet Charly ab Samstag wieder voll durch. Einmal im Monat findet im Club OG Eins wieder die legendäre Rocknight des Club 3000 statt. Das Team freut sich darauf, die legendäre Veranstaltung in der brandneuen Venue fortzusetzen – endlich gibt es mit dem Nachtclub eine passende Location für junggebliebene Ältere. „Rock on!“ MJ

<p>Charly Brugger</p>

Charly Brugger

<p>Sarah Stroh und Peter Stöby</p>

Sarah Stroh und Peter Stöby

INFOS

Eröffnung Club OG Eins (21+):

WANN: 15. September

WO: Club OG Eins –
Lustenauerstraße 27 in Hard

Programm:

Freitag, 15. September, 22 Uhr:
Opening mit „The Weight“ –
Afterparty

Samstag, 16. September, 22 Uhr:
„Club 3000“ mit den Bands „The Light“ und „King’s Rock“
DJ Lupo und DJ Hunter

Informationen:

www.facebook.com/clubogeins

www.facebook.com/Hard.
Nachtschicht

Artikel 1 von 1