Silvretta Montafon:Seiler und Speer live!

Für beste Stimmung zum Saisonfinale in der Silvretta Montafon sorgen Seiler und Speer.

Für beste Stimmung zum Saisonfinale in der Silvretta Montafon sorgen Seiler und Speer.

Am Samstag, 7. April, gibt es in der Silvretta Montafon Austro-Pop vom Feinsten.

Was haben Helene Fischer, Andreas Gabalier und die Rolling Stones gemeinsam? Sie liegen in den österreichischen Jahrescharts auf den vordersten Plätzen. Geschlagen nur vom offiziellen Album-Top-Seller des Jahres 2016: „Ham kummst“ von Seiler und Speer! Am 7. April hallt der unverwechselbare Austro-Pop des Kult-Duos durch die Bergwelt der Silvretta Montafon. Mitten im Skigebiet, an der Valisera Bahn Bergstation, feiern zahlreiche Besucher den Winterausklang 2017/18. Die Erde wird beben, die Menschenmenge tanzen und der Schnee dabei schmelzen. Inzwischen ein Klassiker: Bevor Seiler und Speer die Bühne unsicher machen, werden die Vorarlberger Jungs von The Monroes dem Publikum einheizen. Jedes Lied ein Grund zum Mitsingen und Mitgrooven! Also den 7. April im Kalender anstreichen, denn „des wird a storke Partie fia di!“ Mit einem gültigen Bergbahn-Ticket ist der Eintritt zu den Konzerten frei. Es können also nicht nur lässige Schwünge in den Firn gezogen, sondern auch gemeinsam mit den Stars die größte Schneeparty des Jahres und das Saisonende gefeiert werden.

INFOs


Saisonfinale mit Seiler und Speer


WANN: Samstag, 7. April
WO: Silvretta Montafon


Infos: silvretta-montafon.at

Wann & Wo | template