„Geisterfahrer“ in Schruns

Mit seinem Soloprogramm sorgt Martin Weinzerl am Mittwoch in Ludesch für einen unterhaltsamen Abend.  Foto: Carola Eugster Photography

Mit seinem Soloprogramm sorgt Martin Weinzerl am Mittwoch in Ludesch für einen unterhaltsamen Abend.  Foto: Carola Eugster Photography

Kommenden Freitag gastiert Martin Weinzerl mit seinem neuen Solokabarett, ab 20 Uhr, auf der Kulturbühne in Schruns.

In „Geisterfahrer“ geht Kabarettist Martin Weinzerl den großen Fragen des Alltags nach. Auch den Kleinen und den Fuzzikleinen. Unter anderem auch der Frage: „Bin i do falsch, oder wer eigentlich?“ Mit spitzer Zunge, unverblümtem Charme und großer Klappe sorgt Martin Weinzerl auch in seinem zweiten Soloprogramm für gezielte Seitenhiebe mit erfrischendem Humor und entlässt das Publikum mit dem Fragezeichen: „Bin i do falsch, oder wer eigentlich?“ Regie führt Sandra Aberer. Karten sind in allen Raiffeisenbanken und Sparkassen des Landes, online unter www.laendleticket.at, sowie im Musikladen erhältlich.

Wann & Wo | template