„Autonomics“ gastieren im Spielboden Dornbirn

Kommenden Freitag, den 4. Mai, kann man die „Autonomics“ aus Portland im Dornbirner Spielboden. Seit der Veröffentlichung der ersten Single „Superfuzz“ im September 2016, hat sich die Band in die Herzen von zahlreichen Fans, Medien und Veranstaltern in den USA und Europa gespielt. Im Zuge ihrer Europatournee präsentieren die US-Musiker am Freitag, ab 21 Uhr, ihre neue Single: „She’s Into Death“. Foto:handout/Eva Oswald

Wann & Wo | template