Hohenems mit exklusiven Einblicken erleben

Hohenems und der Palast – eine Geschichte für sich. Foto: handout/Walser

Hohenems und der Palast – eine Geschichte für sich. Foto: handout/Walser

Neue und faszinierende Programmhighlights für den Sommer 2018

Wie wär’s mit einem exklusiven Einblick in die Gemächer der Herren von Ems? Jeden Mittwoch, um 15 Uhr, findet eine Führung durch den Renaissance-Palast statt. Geschichtsbegeisterte aufgepasst! Bis 27. August finden immer montags, um 18 Uhr, Geschichtsführungen mit dem Besuch des Museums auf Zeit, einer Führung zur Ruine Alt-Ems und anschließender Einkehr in der Palastgastronomie auf „ein Fuß“ (spezielles Bier), statt.

Feinstes Handwerk
wird erlebbar!

Diese sehr spezielle Führung rund um das Thema Handwerk findet bis 31. August, immer freitags, um 15.30 Uhr statt. Durch die Stadt flanieren und den MeisterInnen der Handwerksbetriebe über die Schulter schauen.

Franz Schubert – ein
bewegender Komponist!

In das Leben und Werk des großen Wiener Komponisten eintauchen. Bis 28. August, jeden Dienstag, um 10 Uhr.

Familien-Entdeckungstour durch Hohenems!

Eine kostenlose Tour durch das Hohenemser Zentrum mit Wissbegier und einem mit Überraschungen gefüllten Forscherrucksack ausgestattet – Hohenemser und Europäische Geschichte mit allen Sinnen. Rucksack erhältlich im Jüdischen Museum und im Tourismusbüro Hohenems.

Ganzjährige Highlights!

Hohenemser Geschichte im Jüdischen Museum und im Museum Stoffels Säge-Mühle begegnen. Beeindruckende Ausblicke und Einblicke – Am Flugplatz Hohenems-Dornbirn einen Rundflug machen oder einfach nur Andere beim Fliegen beobachten, im Erholungszentrum Rheinauen und am Alten Rhein baden und eine Wanderung zum Schwefelberg mit anschließender herzhafter Brettljause. Erleben Sie Kultur und nehmen Sie sich Zeit für Begegnungen. Am Hohenemser Schlossplatz verweilen – mit der imposanten Kulisse des Palastes im Hintergrund oder sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise zu den Berggasthöfen Schuttannen und Emsreute begeben. Infos: hohenems.at/tourismus.

Wann & Wo | template