Shape of Water – das Flüstern des Wassers

Am Donnerstag bei Filme unter Sternen: „Shape of Water“. Foto: handout/Peter Müller

Am Donnerstag bei Filme unter Sternen: „Shape of Water“. Foto: handout/Peter Müller

Am Donnerstag, 23. August ca. 21 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) im Open Air am Marktplatz Rankweil (Bei Schlechtwetter im Alten Kino).

Der meisterhafte Geschichtenerzähler Guillermo del Toro inszeniert mit „Shape of Water – das Flüstern des Wassers“ eine poetische Liebesgeschichte, die circa 1963 vor dem Hintergrund des Kalten Krieges in Amerika spielt. In einem versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die einsame Elisa, gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Doch Elisas Leben ändert sich für immer, als sie und ihre Kollegin Zelda ein als geheim eingestuftes Experiment entdecken. Sie freundet sich mit dem mysteriösen Fischwesen an, das dort in einem Tank gefangen gehalten wird. Ihre Gefühle für die Kreatur werden immer intensiver und zusammen mit ihrem Nachbarn Giles fasst sie schließlich den Entschluss, den Amphibienmann aus den Händen der Regierung zu befreien. „Wasser nimmt die Form aller Gefäße an, in denen es enthalten ist – und obwohl Wasser so sanft ist, ist es zugleich die machtvollste und wandelbarste Kraft des Universums. Und genauso verhält es sich mit der Liebe, nicht wahr? Egal in welche Form wir Liebe hineingießen – sie wird zu dieser Form, sei es ein Mann, eine Frau, oder eine Kreatur“, so Guillermo del Toro. Ein perfekt geschliffenes Juwel der Filmkunst, ein fabelhaftes Gesamtkunstwerk, das für 13 Oscars nominiert und mit zwei Golden Globes ausgezeichnet wurde.

INFOS


Shape of Water – das Flüstern des Wassers


Drama | Fantasy (USA 2017)
Dauer: 119 Minuten
FSK: ab 16 Jahren
Regie: Guillermo del Toro
Mit: Sally Hawkins, Michael Shannon, Doug Jones, Octavia Spencer

Wann & Wo | template