„Tagtraeumer“ unplugged in Götzis

„Tagtraeumer“ kommen am 25. Oktober für ein unplugged-Konzert nach Götzis.

„Tagtraeumer“ kommen am 25. Oktober für ein unplugged-Konzert nach Götzis.

Im Rahmen ihrer „Unendlich Eins“- Tour stehen „Tagtraeumer“ am 25. Oktober in Götzis auf der Bühne.

Eine Single mit Goldstatus, beinahe aus dem Nichts, und in Folge dessen 38 Wochen in den AT-Top 100, ein Top-Fünf-Debutalbum, Powerplay im Radio und eine Auszeichnung als Band des Jahres bei Österreichs wichtigstem Musikpreis „Amadeus“ – all das klingt für viele Bands schlicht nur nach einem Traum. Für die Band „Tagtraeumer“ aber war das 2014 und 2015 Realität. Heute hat die fünfköpfige Band fast 8 Millionen Aufrufe auf ihrem YouTube-Kanal und erreicht eine treue Community auf ihren Social Media-Kanälen. Ihre Musik ist Pop mit Ecken, Kanten und starken deutschen Texten. „Tagtraeumer“ sind die Jungs von Nebenan, mit einem unglaublichen Gespür für Musik, mit dem sie in Österreich schon zigtausende Fans begeistern. Am 25. Oktober geben sie ein Unplugged-Konzert in der Kulturbühne AmBach in Götzis. Ab 20 Uhr nehmen sie die Besucher mit auf eine ganz besondere musikalische Reise. Tickets gibt es bequem von unterwegs oder Zuhause auf www.musikladen.at sowie in allen Musikladen-Voverkaufsstellen

Wann & Wo | template