Oh Romeo, oh Julia!

Lea (16) und Elias (15) sind für das Marketing der Veranstaltung zuständig.  Foto: W&W

Lea (16) und Elias (15) sind für das Marketing der Veranstaltung
zuständig.  Foto: W&W

Die HAK Feldkirch begrüßt das Tiroler Trio „Feinripp“ morgen in der Schillerstraße.

Shakespeare langweilig und öde? Schwer verständlich und nur für ein ausgewähltes Publikum? Weit gefehlt! Ob ihr es glaubt oder nicht – klassische Weltliteratur kann auch witzig sein! Das beweist das Feinripp Ensemble, das die „Coolness“ aus Shakespeare herausholt. In leicht gekürzter Form, werden sämtliche Werke von Shakespeare auf humorvolle Art und Weise in Form eines Theaterstücks in der HAK Feldkirch aufgeführt. Organisiert wird diese Veranstaltung von den Schülern und Schülerinnen der 3ck Klasse in der HAK Feldkirch im Fach Projektmanagement. WANN & WO hat sich mit zwei dieser Organisationstalente getroffen und nachgefragt, wie es ihnen bei der Planung ergangen ist. „Für uns war von Anfang an klar, dass wir bei diesem Projekt in das Marketing-Team möchten“, erzählt Lea gleich zu Beginn. Auch Elias nickt zustimmend. „Marketing umfasst ein sehr großes Gebiet, bei dem es viel zu lernen gibt.“ Die HAK Feldkirch bietet mit dem Fach Projektmanagement die Möglichkeit, einen kleinen Einblick in eine spannende Arbeitswelt zu erhaschen.  LV

INFOS

Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)

WANN: 15. November, 20 Uhr

WO: HAK/HAS Feldkirch

Wann & Wo | template