„Holiday on Ice“ in Innsbruck

Die fantastische Show um die versunkene Stadt sorgt garantiert für Staunen. 

Die fantastische Show um die versunkene Stadt sorgt garantiert für Staunen. 

Das Original unter den Eisshows feiert in der kommenden Saison 75-jähriges Jubiläum und mit der Show „Atlantis“ von 11.-13. Jänner seine Österreich-Premiere.

Die spektakuläre und mystische Show „Atlantis“ feierte bereits in der Saison 2017/18 ihre erfolgreiche Premiere in 13 deutschen Städten. Zur Jubiläumstour feiert sie auch in Österreich ihre Premiere – zuerst in Innsbruck, dann in Wien. Das Produktionsteam um Robin Cousins, Creative Director und Choreograph, setzt das Können und die Leidenschaft der Eiskunstläufer mit allen Mitteln der Bühnenkunst beeindruckend in Szene.

Hochkarätiger Cast

Ein Cast von 35 internationalen Profiläufern nimmt die Zuschauer mit Eiskunstlauf und Luftakrobatik auf Hochleistungsniveau mit auf eine Reise durch die mystischen Welten der Legende. Atemberaubende Luftakrobatik, vierfache Sprünge und ein aus 30 Eiskunstläufern bestehendes Wheel, das wie ein glitzerndes Drehkreuz rückwärts rotiert, sind nur einige Highlights der neuen Show „Atlantis“. Von 11. bis 13. Jänner kann man die Show in Innsbruck bewundern.

<p class="caption">Die fantastische Show um die versunkene Stadt sorgt garantiert für Staunen. Fotos: Holiday on Ice/Deen van Meer</p>

Die fantastische Show um die versunkene Stadt sorgt garantiert für Staunen. Fotos: Holiday on Ice/Deen van Meer

INFOS

Holiday on Ice „Atlantis“

WO: Olympiahalle, Innsbruck
WANN: 11. Jänner, 19 Uhr
 12. Jänner, 13, 16.30, 20 Uhr
 13. Jänner 13, 16.30 Uhr
Tickets und Infos: 
www.olympiaworld.at
www.oeticket.com

Wann & Wo | template