Lachen für die W&W-Patenkinder

Witzig geht Martin Weinzerl der Frage nach: „Bin i do falsch?“  Foto: handout/Carola Eugster

Witzig geht Martin Weinzerl der Frage nach: „Bin i do falsch?“  
Foto: handout/Carola Eugster

Am Samstag kann man das Kabarett „Geister-fahrer“ zugunsten der W&W-Patenkinder in Bludesch genießen.

Nach seiner Solopremiere im April nimmt „Geisterfahrer – bin i do falsch“ für die zweite Jahreshälfte wieder Fahrt auf. Martin Weinzerl verfolgt im Alleingang die eine oder andere heiße Spur, verfährt sich bestimmt, fängt aber alle Themen ein, die ihm entgegenkommen. „In „Geisterfahrer“ geht der Kabarettist den großen Fragen des Alltags nach. Auch den kleinen. Und fuzzikleinen. Oder die Fragen gehen ihm nach.

Kurzweilig und lustig

Was im Kochkurs brodelt, in der Schlagerwelt scheint, warum der Samstag eigentlich ein Männerfeiertag sein sollte, oder was ihn mit seinem Kumpel Karle verbindet, erfahren die Besucher abendfüllend, herzerfrischend kurzweilig in Vorarlberger Mundart in seinem zweiten Solokabarett. Neben seiner großen Klappe, zupft er an der Gitarre, verschafft sich mit seiner Darbietung zum „Vorarlberger Balzverhalten“ garantiert „Gehör“ und unterstreicht einmal mehr seine künstlerische Vielseitigkeit.

Gezielte Seitenhiebe

Mit spitzer Zunge und seinem unverblümtem Charme, sorgt der 36-jährige Martin Weinzerl für gezielte Seitenhiebe, erfrischenden Humor, nimmt sich garantiert kein Blatt vor den Mund und entlässt das Publikum am Samstag, den 24. November mit dem Fragezeichen: „Bin i do falsch, oder wer eigentlich?“.

Jede Aufführung
individuell

Jede Aufführung ist individuell und wird nicht zuletzt vom Publikum mitgestaltet. Unnütze Studien, sinnlose Neuigkeiten, wie auch banale Fragen werden spontan jeden Abend direkt in die Vorstellung integriert. Neben seiner großen Klappe, zupft er an der Gitarre, verschafft sich mit seiner Darbietung zum „Vorarlberger Balzverhalten“ garantiert „Gehör“ und unterstreicht einmal mehr seine künstlerische Vielseitigkeit.

Lachen für den
guten Zweck

Am Samstag ist er um 20 Uhr im Kellertheater Lampenfieber Bludesch. Der Erlös kommt den WANN & WO-Patenkindern zugute.

INFOS

Martin Weinzerl: „Geisterfahrer“

Benefiz-Abend
WANN: 24. November, ab 20 Uhr

WO: Kellertheater Lampenfieber
Tickets: Ländleticket

Wann & Wo | template