„Freudentanz“ im Buntergrund Feldkirch

„Avior“ und „Matarsi“ sorgen für ein mitreißendes Tanzerlebnis.  Foto: handout/Benjamin Dür

„Avior“ und „Matarsi“ sorgen für ein mitreißendes Tanzerlebnis.  Foto: handout/Benjamin Dür

„Familiär, freundschaftlich, klein und neu“ – unter diesem Motto findet am Samstag, den 8. Dezember im Buntergrund der „Freudentanz“ statt.

Nach der feierlichen Eröffnung am Freitag, den 7. Dezember, steht am Samstag, den 8. Dezember gleich das nächste Highlight im Buntergrund auf dem Programm. Wenn basslastige Beats auf melancholische Melodien treffen, entsteht dabei ein mitreißendes Tanzerlebnis. „Avior“ und „Matarsi“ spielen ausgewählte Perlen elektronischer Tanzmusik. Irgendwo zwischen House und Techno, Traum und Realität, Eskalation und Ekstase. Vorbeikommen – mittanzen!

Wann & Wo | template