„Harry Marte & Little Prayers“ in der Villa Müller

Harry Marte singt für die Außenseiter, Zweifel und Zuversicht, für und über die Liebe. Der Staub der Straße wurzelt in den Songs. Er singt in der Tradition von Woody Guthrie oder Johnny Cash, seine Lyrics sind poetisch und schnörkellos. Little Prayers verströmt Comfort und Wärme. Little Prayers ist eine große Produktion, deren Sound mit jeder Faser angenehm an die ruhige Hand eines Daniel Lanois erinnert. Am 6. Dezember tritt er mit den „Little Prayers“ in der Villa Müller in Feldkirch auf. Einlass ist um 19 Uhr. Foto: handout/Harry Marte

Per E-Mail teilen