Bild

Durch das wilde Herz Nordamerikas

Freiheit pur – das verspricht die Live-Reportage über die Rocky Mountains, die Anita Burgholzer und Andreas Hübl morgen, ab 20 Uhr, in Schruns präsentieren.  

Freiheit pur – das verspricht die Live-Reportage über die Rocky Mountains, die Anita
Burgholzer und Andreas Hübl morgen, ab 20 Uhr, in Schruns präsentieren.  

Morgen nehmen Anita Burgholzer und Andreas Hübl die Besucher der Kulturbühne Schruns mit auf eine Reise durch die Rocky Mountains.

Es ist die Sehnsucht nach dem Unbekannten, nach intensiven Erfahrungen und ungewöhnlichen Geschichten, welche die beiden in die grenzenlose Wildnis der Rocky Mountains treibt. 5000 Kilometer auf holprigen Schotterstraßen, einsamen Wanderwegen, legendären Siedler-Tracks und unwegsamen Pisten haben die Radler zurückgelegt. Das Reiseradlerpaar präsentiert morgen, ab 20 Uhr, ihre neue Live-Reportage auf der Großleinwand in der Kulturbühne Schruns. Tickets gibt es in allen Raiffeisen Banken und Sparkassen, unter www.laendleticket.at, sowie im Musikladen.