Bild

„Mr. Soulsax“ als eines der Highlights bei der „Langen Nacht der Musik“

Der Saxophonist Benny Horatschek begeistert sein Publikum mit feinstem Ambient, Lounge, Chillout, Jazz, Soul genauso wie mit Funk, Pop, Latin, Disco und House. Seine Fähigkeiten führten „Mr. Soulsax“ zur Zusammenarbeit mit Musikern, darunter Größen wie Joe Cocker und Jestofunk. Live zu tollen Rhythmen tanzen kann man morgen, ab 20 Uhr, im Buongustaio in Bregenz. Mit dem Pianisten und Sänger Emanuele Esposti, welcher sein Können unter anderem als Bandmitglied bei „Simply Red“ unter Beweis stellen konnte, wird „Mr. Soulsax“ eines der Highlights der „Langen Nacht der Musik“ in Bregenz sein. Foto: Markus Gmeiner