Bild

Mittelalterspektakel Montafon

Das Mittelalterspektakel im Montafon ist ein Highlight für die ganze Familie.  Foto: handout/WIGE Montafon

Das Mittelalterspektakel im Montafon ist ein Highlight für die ganze Familie.  Foto: handout/WIGE Montafon

Vom 16. bis 18. August verwandelt sich der Schrunser Ortskern wieder zum Schauplatz des „Mittelalterspektakel Montafon“.

Auf dem Kirchplatz in Schruns kämpfen Ritter um die Gunst der Mägde. Musiker und Minnesänger erzählen in ihren Weisen vom Leben aus dieser Zeit. Zahlreiche Händler und Handwerksleute bieten ihre Waren feil. Die Besucher erwarten atemberaubende Schwertkämpfe hautnah sowie Feuerschlucker, Gaukler, Märchenerzähler und vieles mehr. Musikalische Darbietungen auf Sackpfeife und Trommel mit der Gruppe „Musica Immortalis“ oder Gaukeley, Theater und Jonglage mit dem „Duo Obscurum.“ Auch die „Fahima Hexen“ werden ihr Unwesen auf dem Kirchplatz in Schruns treiben und deren Hexentanz zum Besten geben. Zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten und Spezialitäten runden das mittelalterliche Angebot ab.

Altes Handwerk

Traditionelle und teils ausgestorbene Bräuche geben dem Marktgeschehen die passende Atmosphäre. Alte Handwerkszünfte wie der Schmied, Korbflechter oder Töpfer werden vorgeführt und laden zum Mitmachen ein. Zudem findet ein großes Lagerleben statt, welches für alle Besucher frei zugänglich ist. Ein buntes Programm mit Märchenerzähler, Holzriesenrad, Kinderschminken und tollen Spielen wartet auf die kleinsten Besucher. Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Der Mittelaltermarkt hat am Freitag von 14 bis 24 Uhr, am Samstag von 10 bis 24 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es online unter: www.wige-montafon.at