Edler Reitsport im Bregenzerwald

Bei dem Raiffeisen-Springreitturnier wird hochkarätiger Pferdesport gezeigt.  Fotos: RFV Bregenzerwald, Sportfoto MO

Bei dem Raiffeisen-Springreitturnier wird hochkarätiger Pferdesport gezeigt.  Fotos: RFV Bregenzerwald, Sportfoto MO

Das Raiffeisen- Springreitturnier in Langenegg geht in seine 21. Auflage: Von Freitag bis Sonntag erwartet das Publikum in der Reitanlage ein facettenreiches Programm.

Schon seit Monaten ist das Team um Obmann Andreas Hammerer und Turnierleiterin Christina Pöll bemüht, ein perfektes Umfeld für Pferd und Reiter zu schaffen. Ab Freitag, 23. bis Sonntag, 25. August wird auf der Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Bregenzerwald wieder hochkarätiger
Pferdesport gezeigt.

Vielseitiges
Wettkampfprogramm

Im Rahmen eines attraktiven, vielseitigen Wettkampfprogrammes misst sich die heimische Reit-Elite mit Spitzenreitern aus Österreich, Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz. Spannende Tage sind garantiert, wenn in unterschiedlichen Schwierigkeitskategorien um wertvolle Sachpreise, aber auch um hochdotierte Preisgelder geritten wird. An den drei Turniertagen werden jeweils von 7.30 bis 18 Uhr Bewerbe ausgetragen. Sowohl Turnier- als auch Abreiteplatz entsprechen internationalen Anforderungen und garantieren mittels einer
Tretschicht aus Quarzsand und Vlies beste Bedingungen. Neben schönem Springsport wird auch ein tolles Rahmenprogramm geboten. Die Gäste erwartet die Zuschauerlounge sowie ein Festzelt mit bekannt guter Küche durch den Reit- und
Fahrverein Bregenzerwald. Weiters ist bei schönem Wetter der Eisstand mit leckeren heimischen Eis-
produkten vor Ort. Für die Pferde stehen komfortable Zeltboxen zu Verfügung.

Paar-Kostüm-Springen

Am Samstagabend findet ein ganz besonderer Bewerb statt: Das Paar-Kostüm-Springen. Bereits im vergangenen Jahr zeigten viele Reiterpaare mit ihren Pferden kreative Kostüme. Bei diesem Bewerb gewinnen nicht nur die schnellsten Ritte, man muss auch mit einem originellen Kostüm punkten, damit man gewinnen kann. Der Hauptpreis für beide Teilnehmer ist je eine Übernachtung im Kuschelhotel Gams für zwei Personen im Package „1001 Nacht“ in Bezau. Auch die restlichen Teilnehmer erhalten tolle Sachpreise und Gutscheine. Hier heißt es auch „Anfeuern für die Zuschauer“!

„Simma Uhren und Schmuck Vorarlberg Preis“

Auch der „Simma Uhren und Schmuck Vorarlberg Preis“ wird an diesem Wochenende in sechs Klassen ausgetragen. Teilnahmeberechtigt sind alle Reiter mit einer Stamm-Mitgliedschaft bei einem Vorarlberger Verein. Die Sieger der jeweiligen Klassen dürfen sich jetzt schon auf tolle Sachpreise von Simma Uhren und Schmuck freuen! Am Sonntag bedankt sich der Reit- und Fahrverein bei seinen Sponsoren wie jedes Jahr mit einem Sponsorenempfang auf der Zuschauerlounge. „Ohne die Unterstützung unserer Sponsoren wäre ein Turnier dieser Größenordnung nicht finanzierbar“, so Obmann Andreas Hammerer. „Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste und schönen Pferdesport.“

<p class="caption">Beim Ponyreiten kommen auch die Kleinsten auf ihre Kosten.</p>

Beim Ponyreiten kommen auch die
Kleinsten auf ihre Kosten.

<p class="caption">Das Highlight am Samstag Abend ist das Paar-Kostüm-Springen, dass für die Zuschauer ein ganz besonderes Erlebnis ist.</p>

Das Highlight am Samstag Abend ist das Paar-Kostüm-Springen, dass für die Zuschauer ein ganz besonderes Erlebnis ist.

Wann & Wo | template