Die „Schaffarei“ in Hard ist zurück!

Headliner der „Schaffarei 2019“ ist der begnadete Gitarrist und Sänger „Keziah Jones“.

Headliner der „Schaffarei 2019“ ist der begnadete Gitarrist und Sänger „Keziah Jones“.

Vorarlbergs erstes Festival zur Arbeitskultur gastiert ab morgen wieder in Hard.

Bis Samstag heißt es wieder drei Tage lang: „Hoch die Arbeitskultur!“ Afro-Funk und Reggae-Vibes lassen bei freiem Eintritt die Herzen der Musikliebhaber höherschlagen. Auch mit dabei sind die Vorarlberger Bands George Nussbaumer, „Contracted Volunteers“, „Prince Moussa Cissokho’s Afrofusion“. Die Südtiroler Formation „Aluna Quintett“ eröffnet das Festival am Donnerstagabend mit italienischen Liedern und stilvollem Schlager. Eingeladen sind alle, die in Vorarlberg arbeiten und die Zukunft mitgestalten und feiern wollen.

Festivalflair am Bodensee

Direkt am Harder Seeufer entsteht durch die besondere Festivalarchitektur der „Schaffarei“ ein einzigartiges Festivalflair, inklusive Sonnenuntergangs-Stimmung in erster Reihe fußfrei. Nachmittags lädt die Arbeiterkammer Vorarlberg zum gemeinsamen Nachdenken mit den Zukunftsforschern Klaus Kofler und Holger Bramsiepe über die Zukunft der Arbeit: Denn was und wie wir arbeiten, beeinflusst nicht nur den Gehaltszettel, sondern auch wer wir sind und wer wir sein können.

Infos



WANN:  29. bis 31. August
WO:  Hard Stedepark
Headliner:  Keziah Jones & Nneka

Der Eintritt ist frei.
Gratis Anreise mit Bus und Bahn
www.schaffarei.at

Wann & Wo | template