Bild

In Hard zieht das Mittelalter ein

Bei den Schwertkämpfen geht es richtig zur Sache.   Foto: handout/Egon Rusch

Bei den Schwertkämpfen geht es richtig zur Sache.  Foto: handout/Egon Rusch

Von Freitag bis Sonntag wird der Stedepark in Hard in ein mittelalterliches Dorf verwandelt. W&W verlost 10×2 Freikarten!

Ein großes Ritterlager mit Schaukochen und Handwerkerei wird es zu sehen geben. Die Besucher dürfen die Lager besuchen und werden informiert, wie man früher gelebt hat.

Buntes Rahmenprogramm

Das Programm kann sich sehen lassen. Herold Tomberg von der Weide wird witzig durchs Programm führen. Mittelalterliche Klänge kommen von der jungen Band aus München „Musica Immportalis“ und aufregende Schwertkämpfe der Schwertkampfgruppe „Millitis“ sorgen für Spannung. Die Bauchtänzerinnen „Fahima Hexen“ aus Wien werden auf ihren Hexenbesen in Hard landen und versuchen, den Männern die Köpfe zu verdrehen. Zauberei kommt von dem Gauklerduo „Du und Ich“ und Feuerschlucker „Mr. Pfiffikus“ bietet eine spektakuläre Feuershow. Für mittelalterliche Verpflegung ist gesorgt. Mehr Informationen gibt es online unter: www.mittelalter-veranstaltungen.com

W&W verlost
10x2Freikarten

WANN & WO verlost 10×2 Freikarten für den „Mittelaltermarkt“ in Hard. Einfach online bis morgen mit dem Kennwort „Mittelalter“ mitmachen unter info.wannundwo.at/
gewinnspiel und mit etwas Glück Freikarten für den Mittelaltermarkt in Hard gewinnen. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Infos



Mittelaltermarkt in Hard

WANN:  13. bis 15. September
WO:  Hard Stedepark

Öffnungszeiten
Freitag:  16 bis 21 Uhr
Samstag: 11 bis 21 Uhr
Sonntag: 11 bis 18 Uhr

Wegezoll: Kinder ab 1,20 Meter: 3 Euro
Erwachsene: 6 Euro – Gutschein vom Palast Hohenems wird teilweise
angerechnet

Die Veranstaltung findet bei jeder
Witterung statt.