Roman: „Außer Haus“

„Außer Haus. Die Wirklichkeit ist eine Möglichkeit von vielen“ ist der neue Montafon-Roman von Sabine Grohs aus Bludenz.  Foto: handout/Sabine Grohs

„Außer Haus. Die Wirklichkeit ist eine Möglichkeit von vielen“ ist der neue
Montafon-Roman von Sabine Grohs aus Bludenz.  Foto: handout/Sabine Grohs

Morgen, um 19 Uhr, wird der neue Roman „Außer Haus“ von Sabine Grohs in der Alpin Sport Zentrale in Schruns präsentiert.

Im Zentrum des Romans steht ein Haus, kein typisches Montafoner Strickhaus, aber ein Haus der Jahrhundertwende, wie es sie auch in Schruns heute noch gibt. Anhand dieses Hauses entwickeln sich zwei Geschichten, eine praktisch in der Gegenwart, eine zweite in der Vergangenheit. Dabei werden fünf Generationen Montafoner vorgestellt und anhand deren Erlebnisse sehr flüssig und lesefreundlich zahlreiche Details über das Tal und seine Bewohner sowie die Geschichte der letzten 200 Jahre wiedergegeben. Die Präsentation findet morgen, um 19 Uhr, in der Alpin Sport Zentrale in Schruns statt. Im Anschluss gibt es eine kurze Lesung sowie einen kleinen Umtrunk. Weitere Infos online unter: www.grohsformat.com/ausser-haus