„Positiv informiert“ – Filmvorführung mit anschließender Diskussion

Die Informationsreihe „Positiv informiert“ widmet sich in ihrem vierten Teil der Thematik von HIV positiven Frauen und Schwangerschaft. Wie ist aktuell der Stand der Dinge? Was ist zu beachten? Gibt es Probleme, welche bei der Schwangerschaft auf die werdende Mutter zukommen und wenn ja, wie können diese gelöst werden? Der Film „positiv schwanger“ führt in das Thema ein, welches anschließend mit Angela Lagler besprochen werden kann. Sie ist eine betroffene Mutter, die seit 23 Jahren mit dem HI Virus lebt und eine 21 Jahre alte Tochter hat. WANN: 19. November, ab 19 Uhr. WO: Spielboden Dornbirn Foto: Spielboden