Saisonstart mit „Josh.“ in Warth

Doppelte Openingfeier am Arlberg: Am Freitag startet Warth-Schröcken in die Wintersaison und am Samstag mit dabei: „Josh.“ und „Zug nach Wien“. Am darauf- folgenden Wochenende: „Snow & Fun“ mit „Rheinstone“.

Frisch präparierte Pisten, die ersten Schwünge im Schnee und ausgelassenes feiern zu den aktuellsten Beats – gleich an zwei Wochenenden starten Winterurlauber am Arlberg mit einem umfangreichen Programm in die neue Wintersaison. Dank der geographischen Lage, der Nordexposition der Hänge, sowie einer der modernsten Beschneiungsanlagen der Alpen bietet das Skigebiet Warth-Schröcken pünktlich zum Nikolaustag perfekte Bedingungen für den optimalen Ski-Start.

Live Konzerte mit
Top-Bands

Nach dem Spaß im Schnee wird nachmittags bei Live-Konzerten verschiedener Bands weitergefeiert. Ab Freitag, 6. Dezember, können Ski- und Snowboardfahrer die perfekten Pisten im größten Skigebiet Österreichs genießen. Tags darauf, am 7. Dezember, werden mit dem „antenne 1 Pistenfieber“ sowie Live-Acts die Hüften geschwungen. Das Highlight des Tages: Singer und Songwriter „Josh.“ sorgt mit seinem Megahit „Cordula Grün“ für ausgelassene Stimmung. Als Support hat er die Band „Zug nach Wien“ mit dabei. Abgerundet wird der Start in die Saison mit einem wunderbaren Klangfeuerwerk.

<p class="caption">Der erfolgreiche österreichische Musiker „Josh.“ wird am Samstag im Skigebiet zu sehen und hören sein - Topstimmung garantiert. Fotos: handout/Skilifte Warth-Schröcken</p>

Der erfolgreiche österreichische Musiker „Josh.“ wird am Samstag im Skigebiet zu sehen und hören sein - Topstimmung garantiert. Fotos: handout/Skilifte Warth-Schröcken

Wann & Wo | template