FuckUp Night Vol. 12

Aus Misserfolgen lernen – dieses Konzept steckt hinter den FuckUp Nights.

Aus Misserfolgen lernen – dieses Konzept steckt hinter den FuckUp Nights.

Am Freitag, um 19.30 Uhr, feiern die FuckUp Nights Vorarlberg im Spielboden Dornbirn ihr dreijähriges Bestehen.

Die FuckUp Nights kommen ursprünglich aus Mexiko und finden mittlerweile in über 300 Städten weltweit statt. Unternehmer fassen zusammen, was sie aus ihren Misserfolgen lernten und was sie anderen mit auf den Weg geben wollen. Im Publikum finden sich vor allem junge Gründer, solche die es werden wollen, Studenten, Unternehmer, Querdenker und innovative Köpfe. Scheitern ist das Ergebnis eines schöpferischen Prozesses, Mut zum Handeln und Unternehmertum. Es ist auch das, was uns zum Menschen macht. Die FuckUp Night möchte das Stigma des Scheiterns abbauen und aufzeigen, dass Misserfolge wichtig und wesentlich sind auf dem Weg zum Erfolg und persönlichem Wachstum. In lockerer Atmosphäre trifft man sich zum Netzwerken, gemeinsam Bier zu trinken und offen über die FuckUps zu reden.

<p class="caption">Viele Besucher werden zum dreijährigen Bestehen erwartet.  Foto: handout/Darko Todorovic</p>

Viele Besucher werden zum dreijährigen Bestehen erwartet.  Foto: handout/Darko Todorovic

Wann & Wo | template