Schmäh trifft Beats

Im Mittelpunkt ihrer Kompositionen stehen ihre teils bissigen, teils wahnwitzigen Texte. Foto: handout/Konstantin Reyer

Im Mittelpunkt ihrer Kompositionen
stehen ihre teils bissigen, teils
wahnwitzigen Texte. Foto: handout/Konstantin Reyer

„Beatboxing trifft Wienerlied“ heißt es am Freitag, 31. Jänner, wenn Wiener Blond in der Kulturbühne AmBach ihre Hits zum Besten geben.

Wiener Blond sind erwachsener geworden, aber jung geblieben. Rotzfrech wie das Schulkind und nostalgisch wie der Großonkel, der den Kaiser Franz Joseph noch erlebt hat. Denn das Weltbild des Wieners bleibt dasselbe und die Probleme ändern sich nicht, niemals. Auch musikalisch verbinden Wiener Blond Altbewährtes mit neuer Frische. „Beatboxing trifft Wienerlied“ ist Programm und wird um das ein oder andere Schmankerl erweitert. Es darf getanzt und melancholiert werden, manchmal auch gleichzeitig.

Wiener Schmäh

Ihre fulminante Wiener-Live-Performance erlebt das Publikum am 31. Januar, ab 20 Uhr, in der Kulturbühne AmBach in Götzis. Energiegeladen, vielseitig und strotzend vor Selbstironie. Tickets gibt es bequem von zu Hause oder unterwegs, auch als Print-at-Home zum selber ausdrucken, auf www.
musikladen.at sowie in allen bekannten Musikladen Vorverkaufsstellen.