Female Voices #4 zum Valentinstag

Musikalisch wird sie von Prince, Lizzo und dem Wu-Tang Clan inspiriert.

Musikalisch wird sie von Prince, Lizzo und dem Wu-Tang Clan inspiriert.

Am Freitag, ab 20 Uhr, steht Iris Gold im Rahmen der Female Voices #4 auf der Bühne von allerArt in der Remise Bludenz.

Energiegeladen, mit natürlichem Charme und gefühlvollem Gesang sowie coolem Rap-Flow im Gepäck, kommt Iris Gold mit ihrem neuen Album zurück und gastiert am Freitag, 14. Februar, ab 20 Uhr, im Rahmen der „Female Voices“ bei allerArt in der Remise Bludenz. Diesen Sommer veröffentlichte Iris Gold ihr lang erwartetes Debütalbum „Planet Cool“. Seitdem geht es steil bergauf für die britische Sängerin und Songwriterin: Sie trat für den französischen Präsidenten Emmanuel Macron auf und im August trat sie gemeinsam mit den beiden Legenden Nile Rodgers und Dave Stewart beim Meltdown-Festival in der ausverkauften Royal Festival Hall in London auf. Als Valentinsgeschenk bekommt jede Besucherin zur Einstimmung vor Konzertbeginn ein Glas Sekt gratis! Kartenvorverkauf bei allen ländleticket-Vorverkaufsstellen, Sparkassen, Raiffeisenbanken sowie unter www.laendleticket.com

Wann & Wo | template