The Rocky Horror Picture Show

Der „Rocky Horror“-Kult ist bis heute noch aktuell.

Der „Rocky Horror“-Kult ist bis heute noch aktuell.

Am Freitag, 21. Februar, um 19 Uhr, findet die Filmparty „The Rocky Horror Picture Show“ in der Remise Bludenz statt.

Brad und Janet – ein frisch verlobtes, etwas biederes Pärchen, geraten auf der Fahrt in die Flitterwochen durch eine Reifenpanne in ein gespenstisch anmutendes Horrorschloss. Dort herrscht der transsexuelle „Frank N. Furter“, der sich gerade einen Sunnyboy aus den Einzelteilen des gemeuchelten Eddie geschaffen hat. Weitere Bewohner des Schlosses sind der bucklige Riff Raff, seine undurchsichtige Schwester Magenta und die rothaarige Columbia, die trotz des Ablebens ihres Geliebten Eddie Fröhlichkeit und Lebenslust verbreitet. Sie alle lehren Brad und Janet die Freuden an Sexualität und Ausschweifungen.

Rundum
gelungener Abend

Im Anschluss an den Film lädt der Bludenzer Verein „allerArt“ zur After-Party mit bekannter Filmmusik ein. Es darf getanzt, gesungen und gefeiert werden bis in die frühen Morgenstunden. Das All-inclusive-Paket beinhaltet: ein Glas Sekt, den Film, diverses Fingerfood und die After-Party um 20 Euro. Aus organisatorischen Gründen bitten die Veranstalter um Anmeldung unter: www.
allerart-bludenz.at. Der Anmeldeschluss ist am 18. Februar.

<p class="caption">Die Filmparty findet in der Remise Bludenz statt.</p>

Die Filmparty findet in der Remise Bludenz statt.

Wann & Wo | template