Erich von Däniken: 50 Jahre Erinnerungen an die Zukunft

Erich von Dänikens Gedanken sind inzwischen weltumspannend geworden.

Erich von Dänikens Gedanken sind inzwischen weltumspannend geworden.

Am Freitag, 6. März, um 20 Uhr, gastiert Erich von Däniken, der bekannte Autor, in der Kulturbühne AmBach in Götzis.

Über 40 Titel folgten auf das im Februar 1968 erschienene Sachbuch „Erinnerungen an die Zukunft“ des Autors Erich von Däniken. Sein Debüt schaffte es für Monate auf Platz eins sämtlicher deutscher Bestseller-Listen und wurde in 32 Sprachen übersetzt. In all seinen Titeln zur „Prä-Astronautik“, welche über 250 Millionen Mal aufgelegt wurden, handelt es sich um denselben Grundgedanken: Erhielten unsere Urväter Besuch aus dem Weltall? Entstanden unsere Religionen aus einem Missverständis – weil die Steinzeitmenschen annahmen, jene „ET’s“ seien Götter? Am 6. März kommt Erich von Däniken im Rahmen seiner „50 Jahre Erinnerungen an die Zukunft“-Tour in die Kulturbühne AmBach. Es gibt ein Feuerwerk seiner Indizien. Was immer er vorträgt, wird mit Bildern, Filmausschnitten und Computeranimationen untermautert. Was einst unvernünftig schien, wird Wirklichkeit. Tickets gibt es bequem von zu Hause oder unterwegs, auch als print@home zum selber ausdrucken, auf www.musikladen.at sowie in allen bekannten Musik-laden Vorverkaufsstellen.