Es wird geschätzt

Am Samstag, 27. Juni, findet die Aktion #schätzeschätzen von 9.30 bis 16 Uhr in Dornbirn statt.

Begutachtet werden Schmuck, Uhren, Porzellan, Münzen, Gemälde, Figuren, Spielsachen, Armbanduhren und Antikes jeder Art. Wie auch bei den vorigen Aktionen sind die Schätzungen völlig unverbindlich und kostenlos. Alle, die gerne den Wert ihrer kleinen und großen Kostbarkeit erfahren möchten, können damit vorbei kommen. Prof. Dr. Manfred Rützler und das gesamte Team vom Kunst- und Kultur Verein Dornbirn freuen sich auf viele Besucher. Die Veranstaltung findet von 9.30 bis 16 Uhr in Dornbirn in der Leopoldstr. 2 (alte Post) statt.

Wann & Wo | template