Auf den Beachplatz

Anfang August dreht sich an der Ach alles ums Volleyballspielen.  Foto: handout/Lucia Natter

Anfang August dreht sich an der Ach alles ums Volleyballspielen.  Foto: handout/Lucia Natter

Nicht nur die Profis werden bei der Wolfurt-trophy von 7. bis 9. August alles geben sondern auch die Kleinsten und alle Hobbyspieler.

Am Donnerstag, 6. August, können Kinder und Jugendliche beim WANN & WO Beachvolleyball Camp an der neuen Beacharena an der Ach das Beachvolleyball erlernen, ganz ohne Vorkenntnisse. Das Mittagessen und die Getränke sind im Preis von 15 Euro pro Person inkludiert. Alle Hobbyvolleyballer werden bei der „Bagger-Partie“ auf dem Sägemehl Courts direkt neben den Profis ihr Können beweisen. Am Freitag Nachmittag, 7. August, von 14 bis 19 Uhr, startet das Turnier für die zweier Teams auf dem Gelände der Beacharena an der Ach. Anschließend findet die Siegerehrung mit tollen Geschenken an den Beachcourts statt. Am Samstag, 8. August, werden die Quattro-Mixed Teams den ganzen Tag baggern, pritschen und um einen Platz auf dem Podest spielen. An beiden Tagen steht eine Chill-Out-Area direkt am Court für alle Spieler zur Verfügung. Anmeldung für das WANN & WO Kindercamp und die Baggerpartie auf www.wolfurttrophy.cc