Theaterführungen Hohenems

In die Geschichte Hohenems eintauchen.

In die Geschichte Hohenems eintauchen.

Am 27. und 28. August, sowie am 3. und 4. September geht es in Hohenems in das Jahr 1914 zurück.

Es ist das Highlight der Hohenemser Führungen in diesem Sommer: der historisch-szenische Stadtrundgang eröffnet einen theatralen Blick in die Zeit um 1914. Die ehemalige Besitzerin der beeindruckenden Villa Rosenthal, Franziska Rosenthal, nimmt die Zuschauer mit auf einen Spaziergang der anderen Art. Bei ihrem imaginären Abschied von den Orten ihrer Kindheit und Beziehungen taucht das Publikum ein in Geschichten, die sie mit der Stadt ebenso wie mit ihrer Sehnsucht nach der Welt außerhalb verbindet. Die Schauspielerin Luka Oberhammer verkörpert diese weltgewandte, aus der traditionellen jüdischen Familie Brettauer stammende bedeutende Hohenemserin. Inszeniert von Brigitte Walk, Veranstalter ist das Stadtmarketing Hohenems. Kartenverkauf direkt unter 05576 42780 und tourismus@hohenems.at. Jeweils um 18 Uhr gehen die Führungen los.