Kleidertausch statt Shopping-Rausch

Was eine Person aussortiert, kann für andere ein wertvolles Fundstück sein.

Was eine Person aussortiert, kann für andere ein wertvolles Fundstück sein.

Der Verein „d’Weidacher“ veranstaltet am 17. Oktober auf dem Parkpark des Hotels Schwärzler, Landstraße 9 in Bregenz, einen Kleidertausch.

Frauen und Männer jeden Alters und jeder Figur finden beim Kleidertausch am Samstag, 17. Oktober, von 9 bis 14 Uhr, ausgefallene Lieblingsstücke, probieren Fundstücke an und tauschen mitgebrachte Kleidung gegen Neuentdecktes. Der Kleidertausch der Weidacher ist ein Highlight und findet bei jeder Witterung statt. Auch für Kinder gibt es viel Auswahl.

Fehlkauf wird zum Schnäppchen

Beim Kleidertausch geht es nicht ums Geld. Hier treffen sich zwar auch Angebot und Nachfrage, aber es ist vielmehr so, dass ein Fehlkauf des einen zum Schnäppchen des anderen wird. Es ist ein Geben und Nehmen, ein sich Trennen – und dabei lässt sich oftmals etwas Wertvolles entdecken. Auch Sonderwünsche treffen auf besondere Geschmäcker.

Kasten aussortieren

Getauscht werden gut erhaltene Kleidung und Accessoires für Frauen, Männer und Kinder. Der Verein nimmt nur hochwertige, saubere Sachen an. Einfach den Kleiderschrank aussortieren, Sachen mitbringen und los geht das Tauschvergnügen. Damit das Weidacher-Team die Tauschware im Vorfeld entsprechend sortieren kann, bitten sie, diese bereits am Freitag, 16. Oktober, zwischen 16 und 18 Uhr bzw. am Samstag bis 11 Uhr abzugeben.  CH

<p class="caption">Was eine Person aussortiert, kann für andere ein wertvolles Fundstück sein.</p>

Was eine Person aussortiert, kann für andere ein wertvolles Fundstück sein.