„Besondere Geschichten aus dem Leben“

$ick ist heute clean und blickt bei der „Me on Stage“ Night nochmals auf sein Leben mit Drogen und Kriminalität zurück.  Fotos: handout/VIlla K.

$ick ist heute clean und blickt bei der „Me on Stage“ Night nochmals auf sein Leben mit Drogen und Kriminalität zurück.  Fotos: handout/VIlla K.

Mit einem ausgearbeiteten COVID-19 Sicherheitskonzept startet „Me on Stage“ diesen Freitag, 30. Oktober, um 19 Uhr, in Bludenz in die sechste Runde.

Jede „Me on Stage“ Night birgt etwas Besonderes in sich und ist einzigartig. So auch wieder am Freitag, 30. Oktober, um 19 Uhr. Das Projektteam der Offenen Jugendarbeit Bludenz lädt ihre Besucher erstmals in die Räumlichkeiten der Fabrik Klarenbrunn. Organisiert, aufgebaut und durch den Abend begleitet wird das Publikum von engagierten Jugendlichen, die das Projekt vor rund drei Jahren mit den Jugendarbeitern der Offenen Jugendarbeit Bludenz –Villa K. ins Leben gerufen haben.

Spannende Geschichten

Auch dieses Mal erwartet die Zuseher wieder zwei spannende Geschichten der Speaker Linda Peterlunger aus Vorarlberg und $ick aus Deutschland. Mit der Mission, den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern begann Linda Peterlunger 2018 mit ihrem „Softeis-Wägile“ quer durch das Ländle zu tingeln, setzt ihr Konzept erfolgreich um und lebt nun ihren Traum. Sie erzählt auf der „Me on Stage“ Bühne zum ersten Mal, wie lange und holprig der Weg dahin war und welche „Up’s & Down’s“ sie in ihrem Leben geprägt haben. Linda spricht auch darüber, wie man sein Leben innerhalb von drei Tagen ändern kann, wenn man will. #ispreadhappinessandwhatsyoursuperpower mit diesem Hashtag will Linda dazu bewegen, dass jeder sein Talent und seine Leidenschaft im Leben finden kann.

Shore, Stein und Papier

Der zweite Speaker ist $ick. „Shore“ ist der Straßenname für Heroin, „Stein“ ist Koks und „Papier“ ist Geld. Über zwanzig Jahre sind das die Eckpfeiler in $icks Leben. Nachdem er mit 15 zum ersten Mal Shore raucht, rutscht er immer tiefer ab in eine Spirale aus Drogensucht, Beschaffungskriminalität und Haftstrafen. Nach der Geburt seiner Tochter und verschiedenen Entzugsprogrammen ist $ick heute clean. In der erfolgreichen YouTube-Serie „Shore, Stein, Papier“ redete er sich alles von der Seele und wurde sogar beim Grimme Online Award 2015 mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. Los geht’s um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) in der Fabrik Klarenbrunn in Bludenz bei freiem Eintritt. Infos unter: www.villak.at/de/me-on-stage/

<p class="caption">Lindas Mission ist: Den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.</p>

Lindas Mission ist: Den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Wann & Wo | template