„Molo Lake Stage“ in Bregenz

Auf dem Gelände gilt die 3-G-Regel: Geimpft, getestet oder genesen. Foto: Udo Mittelberger

Auf dem Gelände gilt die 3-G-Regel: Geimpft, getestet oder genesen. Foto: Udo Mittelberger

Vom 27. bis zum 29. August gibt es beim Molo in Bregenz ein Wochenende voller Bands, ­Programm und einer Bühne auf dem See.

Der Ort, an dem die Sonne ­Bregenz am längsten küsst, wird heuer zu einem unvergesslichen ­Erlebnis – die „Molo Lake Stage“ findet statt. Freitags heißt es Sunset-Vibes und coole Beats, am Samstag wird für Festival-Feeling gesorgt und der Sonntag endet mit einem Familien­tag am Molo. Um die Einhaltung der Covid-19 ­Maßnahmen zu gewährleisten, wird um ­Ticketreservierung unter ­bregenz.travel/molo-lakestage gebeten.

INFOS


Molo Lake Stage

direkt am Bodensee in Bregenz

Freitag 27. August:
19 bis 20 Uhr – DJ F@Soul hosted by FADE IN
20 bis 23 Uhr – Blak River hosted by FADE IN


Samstag 28. August:
19 bis 20.45 Uhr – Soul Division
21 bis 23 Uhr – The Horny Funk ­Brothers feat. Hubert Tubbs

Sonntag 29. August (Familientag):
14 bis 18 Uhr Zauberin Kerstin ­Andreatta, Teddy Eddy (15 Uhr), Clown Pompo, Kinderschminken, Basteln mit Mylani, Kasperltheater (14 und 16.30 Uhr)

Wann & Wo | template