7. Spendenkonzert mit „bsundriX“

Eugen Hutter und Werner Burtscher von „bsundriX“ freuen sich auf ein zahlreiches Erscheinen. Fotos: bsundriX

Eugen Hutter und Werner Burtscher von „bsundriX“ freuen sich auf ein zahlreiches Erscheinen. Fotos: bsundriX

Das „säv’n ap! 3.0“ findet zugunsten von „Geben für Leben“ am 22. April in Bludenz statt.

Das traditionelle Frühlingskonzert des Duos „bsundriX“ ist aus ­Bludenz nicht mehr ­wegzudenken! Eugen Hutter und Werner ­Burtscher lassen nach einer zweijährigen Pause die 7. Fortsetzung wie gewohnt am ersten Freitag nach Ostern im „Saal im ­Schulpark“ in der Schillerstraße stattfinden. Der Eintritt bezieht sich auf ­freiwillige Spenden, die „Geben für Leben – ­Leukämiehilfe ­Österreich“ ­zukommen werden. Das Publikum ist am ­Freitag, 22. April, schon ab 19 Uhr zum Sektempfang eingeladen, wenn es die an diesem Tag geltenden Richt­linien erlauben. Um 20 Uhr ­beginnt das eigentliche ­Konzert, wie immer mit ausschließlich deutschsprachigen Liedern. Dieses Jahr in einem musikalischen Bogen von 1938 bis 2018, von Heinz Rühmann bis „Die Feisten“, von Ambros bis „Wiener Blond“, zum Lachen, zum Nachdenken, manchmal auch zum Weinen und wer will auch zum Mitsingen!