„LAMA“-Hubschrauber auf dem Kornmarkt im Mai

Nach 45 Jahren und über 11.000 Flugstunden hat der Helikopter Aèrospatiale SA 315 B – besser bekannt unter dem Namen LAMA – seine Pension angetreten. Im Rahmen der Sicherheitsausstellung „Auf eigene Gefahr“ steht die LAMA vom 22. April bis 9. Mai 2022 auf dem Kornmarkt vor dem vorarlberg museum. Hans Bösch, der erste und wichtigste Pilot der LAMA, berichtet am Dienstag, 3. und Donnerstag, 5. Mai (jeweils um 10 Uhr) über sein Leben als Pilot und über Besonderheiten dieses technisch spannenden Helikopters. www.vorarlbergmuseum.at Foto: handout/vorarlbergmuseum