Poolbar Festival 2022

Die Ergebnisse des Generators und somit einen ersten Vor­geschmack auf das Poolbar Festival 2022 werden am 12. Mai bei der Emsiana in Hohenems präsentiert.

Die Ergebnisse des Generators und somit einen ersten Vor­geschmack auf das Poolbar Festival 2022 werden am 12. Mai bei der Emsiana in Hohenems präsentiert.

Der Sommer rückt immer näher und weitere musikalische Puzzlestücke ergänzen das Bild vom diesjährigen Poolbar-Line-up.

Zum ersten Mal fand der Poolbar-Generator in der Stadt Hohenems statt. Mehr als eine Woche lang rauchten dabei die Köpfe der 45 Teilnehmer­Innen des Labors für Festivalgestaltung. ­StudentInnen und Kreative aus unterschiedlichsten Ländern gestalteten das Poolbar ­Festival 2022 unter dem Motto „Am Rand“.

Weitere prägende Acts für das Festival

Mit „Thees Uhlmann“ kommt eine der prägendsten Persönlichkeiten der deutschen Musik­landschaft am 26. Juli nach Feldkirch und lässt seine Gitarre gemeinsam mit seiner Band unter freiem Himmel erklingen. Zudem heißt es diesen ­Sommer: „Poolbar goes Old-School!“ Endlich wieder vereint und bereits am 5. August live zu sehen – mit „The Pharcyde“ kommen wahre Ur­gesteine der Hip-Hop-Szene aus Los Angeles angereist. Auch das neue Album „Raw Data Feel“ der britischen Art-Rock-Ikonen „Everything Everything“ (2. August), der ­Reggae-Visionär „Protoje“ (20. Juli), die mehrfach preisgekrönte Powertruppe „My Ugly Clementine“ (23. Juli) und noch sehr viele weitere Ikonen sind mit dabei. Das gesamte, bisherige Line-up und alle Details: www.poolbar.at

<p class="caption">Thees Uhlmann, Everything Everything, Protoje, My Ugly ­Clementine, Son Lux, The Pharcyde, Mother’s Cake und viele mehr: Das Line-up vervollständigt sich. Fotos: Eva Sutter/Matthias Rhomberg</p>

Thees Uhlmann, Everything Everything, Protoje, My Ugly ­Clementine, Son Lux, The Pharcyde, Mother’s Cake und viele mehr: Das Line-up vervollständigt sich. Fotos: Eva Sutter/Matthias Rhomberg