„Gesangskapelle Hermann – Die Jubiläumsrevue“

Bereit sein für intime Anekdoten aus zehn wilden Jahren im Pop-Business. Foto: Christoph Liebentritt

Bereit sein für intime Anekdoten aus zehn wilden Jahren im
Pop-Business. Foto: Christoph Liebentritt

Unglaubliche zehn Jahre ist es nun her, dass sich ein paar ­leidenschaftliche Sänger in der Wiener Hermanngasse zum wöchentlichen Stelldichein ­trafen. Seitdem ist viel passiert! ­Hunderte ­Konzerte, vier Alben, eine ­Amadeus Nominierung, ein Engagement am Wiener Burg­theater, ein Wahlkampf-Song für Van der ­Bellen und vieles mehr. Am Freitag, 3. Juni (20 Uhr), sind die Musiker in der Remise Bludenz zu hören. Ein Feuerwerk aus wilden Choreographien, akrobatischen Einlagen und der bewährten „a capella Show“ erwartet die Gäste. Tickets: laendleticket.com. Infos: www.bludenz-events.at/remise