Lachen über den Alltag ist angesagt

Ana und Bernd lassen definitiv nichts anbrennen. Foto: handout/Kultur Koblach

Ana und Bernd lassen definitiv nichts anbrennen. Foto: handout/Kultur Koblach

Heute Abend, um 18 Uhr, werden sich in der Dorfmitte Koblach (Klauser Ried 29) wohl Herr und Frau Vorarlberger denken: „Das kommt mir doch bekannt vor.“ Denn es geht um Beziehungsalltag, Ehekrach und übliche Missverständnisse zwischen den Geschlechtern. Wenn es beim ­Beziehungs-Kabarett des ­Kulturvereins Kultur Koblach „Auf immer und ewig“ heißt, schenken sich Ana Schlaegel und Bernd Wengert auf der Bühne nichts. Die Kartenbestellung erfolgt mit Vor- und Zunamen per E-Mail unter kontakt@­kulturkoblach.at. Die Tickets werden dann vor Ort bezahlt (19 Euro). T­elefonisch ist Obmann Hansjörg ­Ellensohn unter 0664 6382426 erreichbar. ­Restkarten sind an der ­Abendkasse erhältlich.