Futter für die Ohren: „P“ im „Magazin 4“

Die drei Musiker offerieren jedem Gast ihr neues Werk. Foto: handout/Tschako

Die drei Musiker offerieren jedem Gast ihr neues Werk. Foto: handout/Tschako

Vor bald 40 Jahren mischten sie die Musikszene erst in Vorarlberg, später dann in Wien, auf: „P“. Jetzt gastiert die Drei-Mann-­Combo mit ihrer Mischung aus Post-Punk, Elektro-Pop und ­Art-Rock, ­garniert mit ­dadaistischen Texten, für eines ihrer seltenen Konzerte am ­kommenden Freitag, 10. Juni (Beginn 21 Uhr, Einlass 20 Uhr, Eintritt 20 Euro), im ­Bregenzer „Magazin 4“. Und sie haben auch eine neue CD im Gepäck. „Wer will ein Kind von P?“, fragten sich die drei Musiker während der ­Pandemie und offerieren jedem Gast beim Konzert das neue Werk als Geschenk beim Eintritt. Also gleich vormerken und die Drei-Mann-Combo live im „Magazin 4“ erleben.