„Badaila Fescht 2022“

„The Souljackers“ eröffnen das „Badaila Fescht“-Wochenende im Festzelt beim Sportplatz des FC Nenzing. Foto: Jüx Hummer

„The Souljackers“ eröffnen das „Badaila Fescht“-Wochenende im Festzelt beim Sportplatz des FC Nenzing. Foto: Jüx Hummer

Das Fußball-, Gaudi- und Party-Event im Walgau ist wieder zurück. Also gleich das Wochenende vom 24. bis 26. Juni vormerken.

Endlich dürfen die „Badaila Kicker Nenzing“ wieder Fußball spielen und feiern. Das legendäre „Badaila Fescht“ ist nach zweijähriger Pause wieder zurück. Los geht es am Freitag mit dem AH-Turnier und „The Souljackers“ im Festzelt beim Sportplatz des FC Nenzing. Mit Funk, Rock und Pop bis hin zu aktuellen Chartbreakern und noch vielem mehr werden die fünf Musiker das Festwochenende einläuten.

Am Samstag geht es weiter mit dem 35. Int. Fussballkleinfeldturnier, dem 6. „Vereine Gaudi Turnier“ und der großen Trachtenparty am Abend mit den „Toten Lederhosen“. Sie kreuzen jegliche Musik-Stile mit ihrem Markenzeichen, der „Zugin“ (steirische Harmonika).

Mit Frühschoppen und den Finalspielen geht es ins „Badaila Fescht“-Finale. Garniert wird das Festwochenende mit der legendären „Badaila Bar“ am Freitag und Samstag, einer gemütlichen Weinlaube und der Pilsbar für alle Bierfreunde. Der Eintritt ist an allen Tagen frei und für beste Bewirtung sorgt die Badaila-Crew mit vielen freiwilligen Helfern. Weitere Infos unter www.badaila.at

Artikel 78 von 99